Der Weg zum Führerschein

mit ZACK in Fritzlar-Werkel

4. Antrag beim Einwohnermeldeamt

Ganz ohne Bürokratie geht's nicht:

Bei Deinem zuständigen Einwohnermeldeamt (bei der Stadt-/Gemeindeverwaltung des Orts, in dem Du wohnst) oder der Führerscheinstelle stellst Du einen „Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis“, welches Du gerne auch zusammen mit Deinem Fahr­lehrer ausfüllen kannst. Unterzeichnen musst Du es „live“ beim Einwohnermel­deamt oder der Führerscheinstelle.

Zusammen mit dem Antrag musst Du die Be­scheinigung vom Sehtest, die Bescheinigung vom Erste-Hilfe-Kurs sowie ein aktuel­les Lichtbild (Passbild) abgeben.